Ein Produkt der mobus 200px

(eing.) Auch die vierte «Hobby-Hausmesse» der Familie Berger in Mumpf stiess auf grosses Interesse. Zahlreiche Besucher bestaunten die grosse Auswahl an liebevoll gestalteten kreativen Produkten. Familie Berger überbrachte einen Grossteil der Einnahmen an die Stiftung MBF.

(pd) Nach Rücktritten erhalten sowohl der Bezirk Baden wie der Bezirk Zofingen je einen neuen Grossrat.

(pol) Ein 22-jähriger Neulenker verlor gestern in einem Kreisverkehr in Oftringen die Herrschaft über sein leistungsstarkes Auto. Dieses prallte danach schleudernd gegen ein Geländer. Verletzt wurde niemand. Die Polizei nahm den Unfallverursacher fest. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung.

(pd) Eine Pilotstudie des Zentrums für Demokratie Aarau (ZDA) zeigt am Beispiel der Stadt Zürich, dass die Zusammensetzung von Schulen die soziale und ethnische Ungleichverteilung in den Quartieren eins zu eins widerspiegelt. Um Chancengerechtigkeit bereits in frühen Jahren zu ermöglichen, sind aber stärker durchmischte Schulen nötig. Bereits kleinräumige Anpassungen an den Grenzen der Einzugsgebiete könnten die Schulzuteilung in diesem Sinn verbessern. Ein neu entwickelter Algorithmus kann dabei helfen.

(eing.) Der Männerchor Frick führt ab Donnerstag, 9. Januar, bis anfangs Mai 2020, ein Projekt zum Thema «Einführung in das Chorsingen» durch.

(fi) Die Kirchgemeindeversammlung der Reformierten im Wegenstettertal hat am Sonntag in Zuzgen Patrick Widmer aus Zeiningen zu ihrem Präsidenten gewählt.

(pd) Die SVP Stadt Rheinfelden diskutierte intensiv über das Gemeindebudget für das Jahr 2020. Die Erläuterungen von Stadtrat Walter Jucker vermochten zu überzeugen. Daher unterstützt die Partei den Voranschlag 2020. Erstaunen und Kritik löste jedoch der Investitionsplan des Stadtrats aus, der in den nächsten fünf Jahren eine Verdoppelung der Investitionsausgaben und entsprechend einen vollständigen Vermögensverzehr vorsieht.

(pol) Ein alkoholisierter Autofahrer ist am frühen Sonntagmorgen, 17. November, auf der B 34 zwischen Bad Säckingen und Murg von der Strasse abgekommen.

 (pd) In einem Waldstück am Abhang des Adlerberges bei Pratteln hat der ehrenamtliche Mitarbeiter Sacha Schneider im Sommer 2019 einen römischen Schatz mit 293 Silbermünzen entdeckt. Eine erste Sichtung zeigt, dass der Besitzer seine Barschaft – wohl aus Angst vor einem Diebstahl – kurz nach 180 n. Chr. vergraben hat.

(pd) Das Projekt «Vereinbarkeit von Lebenswelten» ist in der Halbzeit. Nun haben sich die neun teilnehmenden KMU und Organisationen zum Austausch getroffen. Das Projekt strebt eine bessere Vereinbarkeit von Erwerbs- und Nichterwerbsleben an, mit dem Ziel, die Attraktivität als Arbeitgeber zu erhöhen um die Standort- und Wettbewerbsvorteile zu steigern. Begleitet wird das Projekt von der Fachstelle UND.

(pd) In der Gemeinde Effingen wurden in den letzten Tagen anonyme Flugblätter gegen den Zusammenschluss BEEH verteilt. Der Effinger Gemeinderat hat nun in einem eigenen Flugblatt Stellung zu den monierten Punkten genommen. Über den Zusammenschluss der Gemeinden Bözen, Effingen, Elfingen und Hornussen entscheiden nächsten Sonntag die Stimmberechtigten der vier Gemeinden in einer obligatorischen Referendumsabstimmung. An den Gemeindeversammlungen war der Zusammenschluss jeweils klar gutgeheissen worden.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an